Der Marktführer für die Immobilienrente

Die Immobilienrente – weil Geld auch im Alter eine Rolle spielt

Mit der eigenen Immobilie haben Senioren fürs Alter vorgesorgt. Doch das Haus oder die Wohnung können mehr als nur mietfreies Wohnen zu garantieren.

Endlich Zeit: Im Ruhestand wollen ältere Menschen das tun, wofür sie während eines langen Berufslebens keine Zeit hatten. Zum Beispiel wandern gehen oder Radtouren unternehmen, sich mit Freunden treffen oder durch die Einkaufsmeile flanieren. Und natürlich wollen sie so lange wie möglich selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben. Doch trotz abbezahlter Immobilie ist der finanzielle Spielraum bei vielen eng, weil die gesetzliche Rente knapp bemessen ist und größere Ersparnisse häufig nicht vorhanden sind. Das kann die Lebensqualität erheblich verringern.

Die eigene Immobilie nutzen, um das Budget zu vergrößern

Wie gut, dass eine Immobilie mehr kann, als nur mietfreies Wohnen zu gewährleisten. In den vergangenen Jahren sind die Immobilienpreise in Deutschland kontinuierlich gestiegen. Mit dem eigenen Haus oder der eigenen Wohnung leben Besitzer in einem Vermögen aus Stein, das sie mit einer Immobilienrente wieder nutzbar machen. Dabei verkaufen sie Haus oder Wohnung an die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG und dürfen in vertrauter Umgebung wohnen bleiben.

Das Frankfurter Unternehmen kooperiert mit Immobilienmaklern im gesamten Bundesgebiet und kauft Immobilien von Senioren ab 70 Jahren. Der neue Eigentümer gewährt den Kunden ein lebenslanges Wohnungsrecht und eine Immobilienrente. Beides wird im Grundbuch gesichert. Das macht die Immobilienrente zu einem sehr sicheren Produkt der Altersfinanzierung. Zudem profitieren die Senioren von flexiblen Vertragskonditionen: „Wir bieten Einmalzahlungen, Zeitrenten mit einer Laufzeit von bis zu 15 Jahren, oder eine Kombination aus beidem“, sagt Friedrich Thiele, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Leibrenten AG. So können mit einer Einmalzahlung beispielsweise Schulden getilgt oder ein barrierefreier Umbau vorgenommen werden. Ein ausführliches Beratungsgespräch hilft Senioren, sich für die Variante zu entscheiden, die für ihre persönlichen Bedürfnisse die beste ist.

Sie wollen mehr über die Vorteile erfahren? Als Partner der Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG berate ich Sie umfassend über die Immobilienrente.

Rufen Sie mich an unter Tel: 05341 9017779, oder schreiben Sie eine Mail an 

deutsche-leibrente@terry-immobilien.com

 

Ihr Remo Hoppe